Ulricianer putzen Stolpersteine

Veröffentlicht: 26. November 2013 von westermayer in Verlegung

Wie schon im letzten Jahr putzten auch in diesem Jahr wieder am 9. November Schülerinnen und Schüler des 10. Und 11. Jahrgangs des Ulricianums alle bisher verlegten Stolpersteine. Eigentlich ist das regelmäßige Putzen die Aufgabe der Putzpaten, die sich für jeden Stein gemeldet haben. Aber einmal im  Jahr – sinnvollerweise am Gedenktag für die Reichspogromnacht – werden auch die Schüler putzend aktiv.

Spontan schloss sich den putzenden Ulricianern eine Gruppe von Schülern aus Kepno (Polen) an. Die Schüler des Liceums Kepno waren gerade zum Gegenbesuch im Rahmen eines Schüleraustausches mit dem Ulricianum hier zu Gast. Sie trafen vor dem  Haus Wallheimer im Breiten Weg auf Tito und Clara Wolff aus Buenos Aires. Tito Wolff ist eines der letzten noch lebenden Mitglieder der jüdischen Gemeinde in Aurich – ein bewegendes Zusammentreffen.

20131109_5795.bearb

Hier die Presseartikel zur Putzaktion.

Scan0084 Ostfr. Nachr. 09.11.2013 1 komp.

Scan0085 Ostfr. Nachr. 09.11.2013 2 komp.

Scan0088 Ostfriesen-Zeitung 09.11.2013 komp.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.