10. Stolpersteinverlegung am 5.12.2015

Veröffentlicht: 16. Dezember 2015 von westermayer in Verlegung

Presseberichte

Am 5. Dezember 2015 werden 28 weitere Stolpersteine in der Auricher Innenstadt verlegt. Damit sind nun insgesamt 259 Gedenksteine verlegt. Zur Verlegung ist wieder der Künstler und Initiator des Projektes, Gunter Demnig, angereist und verlegt die Steine eigenhändig – erneut unterstützt von Schülern der Berufsfachschule Bautechnik der BBS Aurich II mit ihrem Lehrer Harmannus Cornelius.

Wieder nehmen zahlreiche Auricher Bürgerinnen und Bürger an der Verlegung teil. Auch zwei Schulklassen, die Rechercheaufgabe übernommen hatten und ihre Ergebnisse vortragen, sind anwesend.
Auch diesmal können wir uns über die Anwesenheit von Verwandten der Opfer freuen. Wir können Ralph Wolffs, Sohn von Otto Wolffs, dessen Familie in der Lindenstraße 12 (heute Georgswall 23) wohnte, und seine Frau Evelyne in Aurich begrüßen.
Einzelheiten zu den Biografien der Opfer und ihrer Familienangehörigen finden sich auf dieser Homepage unter „Biografien“.

Verlegt werden Solpersteine vor folgenden Häusern:
Osterstraße 27 – 4 Steine
Wallstraße 2 – 2 Steine
Wallstraße 4 – 3 Steine
Wallstraße 12 – 5 Steine
Wallstraße 24 – 1 Stein
Marktstraße 25 – 8 Steine
Esenser Straße 107 – 5 Steine

Wolfgang Neiweiser begleitet die Verlegung mit jiddischen Liedern – hier mit Unterstützung durch Harmannus Cornelius.
20151205_8098

Osterstraße 27
20151205_8118
Moritz Moses Wolff – Osterstraße 27
Pate: Johann Mennen
Lilli Wolff geb. Donner – Osterstraße 27
Patin: Monika Bogena
Rita Wolff verh. Corvin – Osterstraße 27
Pate: Frauenchor Frisia
Ingrid Wolff – Osterstraße 27
Pate: Heiko Decking

20151205_8093Monika Bogena trägt die Biografien der Familie Wolff vor,
Elfriede Lübbers unterstützt sie dabei und zeigt mehrere Fotos aus dem Familienleben.

20151205_8107Gunter Demnig beim Verlegen –  mit Unterstützung von Schülern der Berufsfachschule Bautechnik

20151205_8116

Wallstraße 2
20151205_8143
Karls Wolffs – Wallstraße 2
Pate: HTG Ihlow
Henriette Wolffs geb. Rosenthal – Wallstraße 2
Paten: Birgit und Richard Fichner

20151205_8122In der Wallstraße 2 tragen Schülerinnen und Schüler der Klasse 9d der HTG Ihlow
die von ihnen erarbeiteten Biografien vor.
20151205_8124

20151205_8142

Wallstraße 420151205_8159
Levy (gen. Ludwig) Salomons – Wallstraße 4
Pate: Traugott Dusse
Eva Salomons geb. Wolff – Wallstraße 4
Pate: Hans-Hermann Harms
Kurt Salomons – Wallstraße 4
Pate: Kollekte 27.01.2015

20151205_8154Elfriede Lübbers trägt die von Christiane Meissner recherchierten Biografien vor.

20151205_8150

Wallstraße 1220151205_8280
Sara Wolffs geb. Wolffs – Wallstraße 12
Pate: Sparkasse Aurich-Norden
Gelli Wolffs verh. Griffith – Wallstraße 12
Pate: Sparkasse Aurich-Norden
Paul Frank – Wallstraße 12
Pate: Sparkasse Aurich-Norden
Edith (Eva) Frank geb. Wolffs – Wallstraße 12
Pate: Sparkasse Aurich-Norden
Siegfried Frank – Wallstraße 12
Pate: Sparkasse Aurich-Norden

20151205_8171
20151205_8275
Astrid Parisius hat die Biografien der Familien Salomons und Frank recherchiert und trägt sie vor.
Neben ihr die Vertreterinnen der Sparkasse Aurich-Norden.

Die Lautsprecheranlage, die Sebastian Berger, Lehrer am Gymnasium Ulricianum, an jeder Verlegestelle
wieder neu aufbaut, sorgt dafür, dass die vorgelesenen Texte zum ersten Mal auch gut verstanden werden können. –
Leider fehlt der Stein für Siegfried Frank.

Werner Hoffmann (Nathan Meron) – Wallstraße 24
Paten: Anna und Udo Kettwig

20151205_8287
Lenchen Holthuis trägt die Biografie von Werner Hoffmann (nach Namensänderung: Nathan Meron) vor,
die sie mit Schülerinnen und Schülern der Förderschule KME erarbeitet hat.
Brigitte Weber (Kulturamt Stadt Aurich) unterstützt sie dabei. –
Leider fehlt auch dieser Stein.

Bertha Wolff – Marktstraße 25
Pate: Kollekte 27.01.2015
Isaak Levy Wolff – Marktstraße 25
Patinnen: Ingrid und Michaela Weinbrenner
Betti Wolff – Marktstraße 25
Pate: Kollekte 9.11.2014

20151205_8297Hans-Jürgen Westermayer berichtet von dem Leben und Leiden der drei Geschwister Wolff.
Ulrich Kötting zeigt das Foto von Isaak Levy Wolff.
Leider fehlen auch diese Steine. Alle fehlenden Steine werden am 17.12.2015 nachverlegt.

Marktstraße 25
20151205_8319

Wilhelm Moses Wolff – Marktstraße 25
Pate: Kollekte 27.01.2015
Erna Wolff geb. Wallheimer – Marktstraße 25
Pate: Arbeitskreis Stolpersteine des RPZ
Rosa Wolff – Marktstraße 25
Pate: Gymnasium Ulricianum Aurich
Berndt Wolff – Marktstraße 25
Pate: Gymnasium Ulricianum Aurich
Erika Wolff – Marktstraße 25
Paten: Dr. Sandra Weferling und Heiko Schlake

20151205_8325Anlässlich der Patenschaft für zwei der Steine durch das Ulricianum begleitet
die Bläserklasse 6b des Ulricianums diese Verlegung musikalisch.
20151205_8304
20151205_8312Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Ulricianum Aurich tragen die Biografien vor,
die sie mit ihrer Lehrerin Frau Dr. Sandra Weferling erarbeitet haben.

Esenser Straße 10720151205_8372
Abraham Samson – Esenser Straße 107
Patin: Magret Mühring
Hedwig Samson geb. Goldschmidt – Esenser Straße 107
Paten: Waltraud und Hans-Gerd Meyerholz
Julius Abraham Samson – Esenser Straße 107
Paten: Alma und Wolfgang Ontijd
Dina Samson geb. Buxbaum – Esenser Straße 107
Paten: Helene und Ulrich Kötting
Emmi Samson verh. Stern – Esenser Straße 107
Patin: Hilde Ubben

20151205_8349Elfriede Lübbers trägt die von Jörg Peter erarbeiteten Biografien vor.

20151205_8340Die Schüler der Berufsfachschule Bautechnik der BBS Aurich II begleiten die Aktion
bis zur letzten Verlegung und unterstützen Gunter Demnig.

20151205_8365Wolfgang Mühring berichtet von der Geschichte des Gutes Coldehörn.

Und im nächsten Jahr werden dann weitere Stolpersteine in Aurich verlegt.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.